Inspektion in der Autowelt Willy Müller

Was Sie bei einer Inspektion in Leverkusen erwartet?

Ein Rundum Sorglospaket:

  • Ölwechsel
  • Prüfung aller Sicherheitssystheme
  • Nachfüllen von Flüssigkeiten (falls nötig)
  • Filterwechsel (Öl, Luft, Pollen, Reinluftfilter)
  • Test von Reifenprofil, Luftdruck und Bremsen
  • Sichtkontrolle der Stoßdämpfer und des Unterbodens
  • Karrosserieprüfung

Wie oft sollten Sie eine Auto Inspektion durchführen?

Für viele ist das Auto wie ein Familienmitglied. Auch Sie gehen jedes Jahr zur Kontrolluntersuchung zum Hausarzt, um zu schauen ob Sie auch kerngesund sind. Gehen Sie also auch mit Ihrem Auto regelmäßig zum Arzt. Um die Sicherheit Ihres Fahrzeuges zu garantieren, sollten Sie jedes Jahr einmal zur Inspektion kommen. Kleinere Mängel können so schenll behoben werden und ein größerer Schaden bleibt Ihnen erspart. Falls Sie nur kurze Strecken mit Ihrem Auto fahren, können Sie sich auch den Kilometerstand Ihres Fahrzeuges als Richtlinie nehmen. Wichtig ist jedoch auch hier die Regelmäßigkeit.

Renault 20.000-30.000 km
Opel 30.000 km
Dacia 20.000-30.000km

Alle 5 Jahre stellen wir Ihr Auto auf den Kopf – große Inspektion

Alle 5 Jahre oder aber nach 120.000 km sollten Sie Ihrem Auto eine große Inspektion verordnen, bei der wir Ihr Auto von Kopf bis Fuß untersuchen. Zusätzlich zu den Standadmaßnahmen einer kleinen Inspektion kommen Leistungen wie ein Zahnriemenwechsel oder ein Wasserpumpenaustausch hinzu. Unsere professionellen Mitarbeiter nehmen Ihr Auto ganz genau unter die Lupe, damit Ihr Auto sicher bleibt.

Egal ob kleine oder große Inspektion, Sie werden über die Kosten vorher informiert

Ihr Vertrauen ist uns besonders wichtig, doch leider gibt es für Autos keine Krankenkasse, die eine Routine Inspektion übernimmt. Deshalb werden Sie von uns über die entstehenden Kosten vor der Inspektion informiert. Auch bezüglich Ausbesserungen, falls kleine Mängel vorhanden sind, sind wir immer transparent und sprechen jeden Schritt mit Ihnen ab, bevor wir Ersatzteile einbauen.